68. Landeskongress

Vom 07. bis 08. März findet in Chemnitz der 68. Landeskongress der Jungliberalen Aktion Sachsen statt.

Nach einem turbulenten Wahljahr stehen nun die nächsten Vorstandswahlen an. Außerdem wartet ein Zukunftskonzept für die JuliA Sachsen auf euch. Der Grundstein hierfür liegt in den Ergebnissen des Workshops beim letzten Herbst-LaKo in Pirna und in einer Mitgliederumfrage, die 2019 stattfand.

Folgende Tagesordnung schlagen wir euch vor:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Bestellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit
  3. Wahl einer Tagungsleitung, eines Protokollführers und einer Zählkommission
  4. Beschlussfassung über die Tagesordnung
  5. Festlegung der Dringlichkeit von Anträgen
  6. Grußworte
  7. Bericht des Landesvorsitzenden
  8. Bericht der Schatzmeisterin
  9. Ggf. weitere Berichte des Landesvorstandes
  10. Bericht des/der Rechnungsprüfer/s
  11. Aussprache
  12. Entlastung des Vorstandes
  13. Wahl des Landesvorstandes in der Reihenfolge:
    1. Landesvorsitzende/r
    2. Stellv. Landesvorsitzende/r für Organisation
    3. Stellv. Landesvorsitzende/r für Programmatik
    4. Stellv. Landesvorsitzende/r für Presse
    5. Schatzmeister/in
    6. Beisitzer/innen
  14. Wahl einer Ombudsperson
  15. Wahl der Rechnungsprüfer
  16. Beratung von Satzungsänderungsanträgen
  17. Beratung von Sachanträgen
  18. Sonstigen (ggf. Ehrungen)
  19. Schlusswort des/der Landesvorsitzenden

Anmeldung

Um eine optimale Organisation zu gewährleisten, bitten wir um eine Anmeldung bis zum 21. Februar unter: http://anmeldung.julia-sachsen.de

Anträge

Sachanträge können bis zum 21.02.2020 um 23.59 Uhr am Besten bei

  • Benni (benjamin-lange@julia-sachsen.de)
  • oder über unsere info@julia-sachsen.de

eingereicht werden.

Die Antragsreihenfolge wird dann vom 22. –  26.02. in einem Online-Alex-Müller-Verfahren bestimmt. Eine Mail dazu wird rechtzeitig rausgeschickt.

Hier findet ihr die bisher eingereichten Anträge (die Liste halten wir fortlaufend aktuell):

S001 Elektrifizierung der Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig

S002 Durst löschen – Gesundheit fördern – Leistung steigern

S003 Abschaffung der Erfassung des Geschlechts eines Menschen durch den Staat

S004 Alter_Diskriminier mich nicht

S005 Ausländische Pflegekräfte – Echter Wettbewerb statt unlauterer Wettbewerb

S006 Lootboxen sichtbarer machen

S007 Weil ohne Ehrenamt nichts geht – Zukunft des Gefahrenschutzes sichern

S008 Politische Bildung und Debattenkultur in Sachsen fördern – Für mehr Auftritte von Politikern an Schulen und Hochschulen

S009 Nuklear? Nu gloar! – Sachsen zur Pilotregion für moderne Kernenergieforschung entwickeln!

S010 Moderne Scharlatanerie unterbinden

S011 (K)eine Zusammenarbeit mit den extremen Rändern

SÄ001 Einladungsform

SÄ002 Antragsfristdefinition

Verpflegung

Dieses Mal wird es keine Verpflegung während des Landeskongresses in der Location geben. Ihr dürft aber natürlich Essen und Trinken in den Tagungssaal mitbringen. Während der einstündigen Mittagspause findet ihr verschiedene Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten in der Chemnitzer Innenstadt (5-10min Fußweg).

Für die Minderjährigen

Für die Abendveranstaltung am Samstagabend muss für Minderjährigen eine Erziehungsbeauftragung („Muttizettel“) vorliegen.

Das passende Formular dazu findet ihr hier.

Die gesamte schriftliche Einladung findet ihr auch nochmal als PDF: Einladung 68.Lako Chemnitz

Wir freuen uns jeden Einzelnen beim Landeskongress begrüßen zu dürfen.