JuliAktuell Ausgabe April

Kurz vorm Landesparteitag und Bundeskongress gibt es nochmal ’nen Newsletter … falls ein Grußwort doch mal wieder länger dauert.

Newsletter April 2011

Diesmal gibt es folgende Themen:

– Grußwort des neuen Landesvorsitzenden
– JuLisGörlitz – „jung – n@iv – im Netz?“
– Bestandsaufnahme nach der Klausur des Landesvorstandes
– der erweiterte Landesvorstand als Entscheidungsgremium
– Anmelden zu Drachenbootrennen in Bautzen und Dresden
– Ankündigung 1.-Mai-Umzug und eLaVoSi in Chemnitz
– Bericht Programmatischer Abend in Chemnitz
– Bericht vom Workshop zur Umweltpolitik der JuLis Thüringen
– 2. Regionalkongress der JuliA Mittelerzgebirge
– 14. Kreiskongress der JuliA Erzgebirge
– JuliA Erzgebirge mit neuer Homepage
– LAK Wirtschaft und Finanzen tagt am 11. Mai
– Neues von der Wilhelm-Külz-Stiftung
– Terminkalender

Vorgemerkt
Auf dem Landesparteitag der FDP Sachsen tritt unsere JuliA-Kandidatin Katrin Säckel als Vertreterin der Landespartei für den ELDR-Kongress an. Sie freut sich auch über deine Unterstützung. Wir drücken ganz fest die Daumen.

Vorgemerkt II
Auf dem Bundeskongress der Jungen Liberalen kandidiert Christoph Blödner erneut um das Amt das Bundeschatzmeisters der JuLis. Auch hier freuen wir uns über jede Unterstützung und drücken Christoph ebenfalls die Daumen, dass es klappt.

Angehört
Lob, Kritik, Wünsche und Anregungen zum Newsletter oder JuliA allgemein könnt ihr gern an mich schicken. Themenvorschläge für den nächsten Newsletter oder auch Zuarbeit in Form von Fotos und/oder Textbeiträgen sind jederzeit willkommen.

Kommentare sind geschlossen.