Newsletter 02/2013

Liebe Julioniken – Marcel Seifert


Die Jahre 2013 und 2014 stehen klar im Zeichen der Wahlen. Den Beginn macht am 22. September 2013 die Bundestagswahl. Die Parteien nehmen nun letzte Justierungen am Wahlprogramm vor und so wurde es auch für uns Jungliberale Zeit, uns beim Bundeskongress in Celle auf ein gemeinsames Wahlprogramm zu einigen. Philipp hat sich netterweise bereit erklärt, von seinen Erfahrungen beim BuKo zu berichten.

Doch wir wären nicht gut beraten, uns ausschließlich auf die Bundestagswahl zu konzentrieren, wollen wir doch im kommenden Jahr auch bei der Landtagswahl gemeinsam mit der FDP im Kampf für die liberale Sache Erfolge erzielen. Entsprechend beginnen wir nun, am Programm der Jungliberalen Aktion Sachsen für die Landtagswahl zu arbeiten.

Helft uns durch eure Mitarbeit dabei, lautstark wahrhaft liberale Themen zu verbreiten.

 

Der Bundeskongress – Philipp Hartewig


„Das sehe ich anders“

Unter diesem Motto beschlossen die Julis ihr Wahlprogramm auf dem Bundeskongress in Celle. Mit dabei waren unsere sechs Delegierten und sechs weitere Gäste aus Sachsen.

Am Freitag, dem 26. April begannen nach der Entlastung des Vorstandes sofort die Wahlen zum Bundesvorstand. Nachdem Lasse Becker im ersten Durchgang nicht die erforderliche Mehrheit erreichte, kam kurz Spannung auf. Nach einer Personaldebatte wurde schließlich Lasse Becker doch mit 73 % als Bundesvorsitzender bestätigt. Bei der weiteren Vorstandsbesetzung gab es keine Überraschungen. So wurden Konrad Greilich als Bundesschatzmeister, Konstantin Kuhle als Programmatiker, Kathrin Helling-Plahr als Orga und Alexander Hahn für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bestätigt. Als Beisitzer wurden neben dem Alex Lipo, dem Kandidat der Ostverbände, noch Marius Hoppe, Nora Woiwoide, Miriam Reinartz, Florian Philipp Ott und Lasse Roth gewählt.

Wie es am Wochenende weiterging und was Rainer Brüderle macht, wenn er Schokolade essen will, das könnt ihr auf unserer Internetseite lesen.

 

Landtagswahl – Florian Endt


Wir machen Freiheit – machst du mit?

Auch wenn die Bundestagswahl in diesem Jahr das allgegenwärtige Thema ist, denkt die JuliA Sachsen in der programmatischen Arbeit schon ein Jahr weiter. Die Landtagswahl wirft ihre Schatten voraus und es wird Zeit, dafür jungliberale Inhalte zu formulieren.

Genau dafür brauchen wir: DICH! – und zwar gleich in doppelter Hinsicht.

Du hast Themen, die unbedingt in unser Landtagswahlprogramm rein müssen? Dann schreib es uns! Einfach eine Mail an programmatik@julia-sachsen.de und schon landen deine Vorschläge bei den Landesarbeitskreisen und werden dort besprochen.

Das reicht dir nicht? Du willst nicht nur Themen vorschlagen, sondern selbst mitdiskutieren? Dann komm zu den Sitzungen der Landesarbeitskreise! Wann und wo? Das erfährst du in der Terminliste, hier in diesem Newsletter.

Hilf mit und sei dabei – wir freuen uns auf dich!

 

Gemeine Arbeitskreissitzung in Leipzig – Christian Hertig


Die drei Landesarbeitskreise Umwelt, Inneres und Bildung treffen sich am 17. Mai zu einer gemeinsamen Sitzung im Krahmerladen in Leipzig. Beginn der Sitzung ist 20 Uhr nach dem Rainbowflash.

Der Schwerpunkt der Sitzung liegt auf der Beratung des neuen Grundsatzprogramms für die Landtagswahl 2014. Alle interessierten Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen, ihre Ideen einzubringen.

Wenn jemand nicht dabei sein kann, aber trotzdem brennende Ideen hat, dann kann er diese bis zum 16. Mai an die 3 Arbeitskreisleiter Christian (LAK UGS, christian.hertig@julia-sachsen.de), Karsten (LAK IRWSF, karsten.groeger@julia-sachsen.de) oder Philipp (LAK BW, philipp.hartewig@julia-sachsen.de) schicken, damit diese mit eingefügt werden können.

 

Termine – Max Pätz


Im Folgenden die Termine der JuliA Sachsen. Zu all unseren Veranstaltungen und Aktionen freuen wir uns, Euch dabei begrüßen zu können. Gerade im Wahljahr ist es besonders wichtig möglichst viel Präsenz zu zeigen. Falls Ihr zu einer der Veranstaltung Fragen habt, oder Euch an einer Aktion beteiligen wollt, könnt Ihr Euch einfach an unseren Orga Max (max.paetz@julia-sachsen.de) wenden.

  • 17. Mai: Rainbow-Flash, gemeinsame LAK-Sitzung in Leipzig
  • 19. Mai: Aktion auf dem Wave-Gotik-Treffen Leipzig
  • 26. Mai: Fussballturnier der JuliA Dresden
  • 1. Juni: Christopher-Street-Day-Umzug in Dresden
  • 12. Juni: 150 Jahre Liberalismus in Sachsen in Leipzig
  • 15. Juni: Christopher-Street-Day-Umzug, 24h Wahlkampf in Chemnitz
  • 23. Juni: Landesvorstandssitzung
  • 5. Juli: Burgfest der Landtagsfraktion
  • 13./14. Juli: Politisch-Programmatisches Wochenende in Uebigau
  • 4. August: Landesvorstandssitzung

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar