[Rückblick] Bus-Tour mit den Bundes-JuLis

In den letzten vier Tagen vor der Wahl haben wir noch einmal tatkräftige Unterstützung bekommen: Knapp 40 JuLis aus sechs Bundesländern haben sich in Kleinbussen auf den Weg nach Sachsen gemacht, um beim Wahlkampf dabeizusein. Mit von der Partie war auch der JuLi-Bundesvorsitzende Konstantin Kuhle. Das Programm der Truppe war beachtlich: Vom Stau-Frühstück in Leipzig über Flyer-Aktionen, Gespräche mit Ministern und MdL bis hin zum Ampel-Flashmob in Leipzig war alles dabei. Der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz: Abends ging es mit Knicklichtern und Feuerzeugen ausgestattet auf Kneipentour durch die Leipziger und Chemnitzer Innenstädte.

  • Wahlkampfabschluss mit Holger Zastrow in Dresden

Kommentare sind geschlossen.