Vorgestellt: Unser Landesvorstand

Heute im Interview: Luise.

Was studierst du?
Ich studiere im 6. Semester Philosophie mit dem Nebenfach Politikwissenschaft an der Universität Leipzig.

Welchen Hobbys gehst du neben der Politik nach?
Neben Politik und Studium spiele ich Querflöte in einem Ensemble und treibe viel Sport. Außerdem bin ich gern auf Reisen.

Wie bist du zu den Julis gekommen? Seit wann bist du dabei?
Ziemlich genau vor einem Jahr habe ich meinen Mitgliedsantrag an die Julis abgeschickt. Das Bedürfnis, mich politisch zu engagieren, hat sich vor allem während meines Studiums ausgebildet — politisch interessiert und der FDP zugewandt war ich aber schon vorher.

Welche sind deine politischen Herzensthemen?
Innerhalb meines Studiums liegt der Interessenschwerpunkt bei internationalen Beziehungen und sozialer Marktwirtschaft. Doch vor Ort liegt mir besonders Bildungspolitik am Herzen, da gute Bildung der Zugang zur Chancengleichheit ist.

Wo liegt dein Aufgabenbereich in der JuliA? Welche Position hast du?
Im Landesvorstand der JuliA bin ich seit Februar 2017 Beisitzerin und helfe unserem Stellvertreter für Organisation vor allem bei der Organisation von Veranstaltungen und allem, was drumherum anfällt.

Kommentare sind geschlossen.