01.10.2023

Stark ist etwas anderes: Abschlussklausuren öffentlich zugänglich machen

Jedes Jahr machen Schülerinnen und Schüler in Sachsen ihren Schulabschluss, wobei sie sie unterschiedliche Abschlüsse vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur erwerben können. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Nahezu alle müssen sich in irgendeiner Art und Weise auf ihre Abschlussprüfung vorbereiten.

Alte Prüfungen eignen sich besonders gut für die Vorbereitung für die anstehenden Prüfungen zum Schulabschluss. Aktuell ist es jedoch schwierig für wirklich alle Lernende, an diese heranzukommen, da die sächsische Landesregierung die Altprüfungen an den Stark Verlag verkauft. Dadurch bleibt ihnen in der Regel nichts anderes übrig, als das Material zur Vorbereitung käuflich zu erwerben.

Uns Jungen Liberalen sind Bildungsgerechtigkeit und gleiche Aufstiegschancen besonders wichtig, weshalb wir diesen Zustand nicht einfach so hinnehmen können.

Die Jungliberale Aktion Sachsen fordert deshalb, dass:

  • Abschlussklausuren sowie deren Lösungshorizonte nicht weiter an private Verleger zur kommerziellen Nutzung verkauft werden.
  • Abschlussklausuren und deren Lösungshorizonte aller Schularten nach der gesetzlich gegebenen Frist einfach zugänglich gemacht werden.

Weitere Beschlüsse

01.10.2023

Landtagswahlprogramm ’24

2024. Landtachswohl. Un nu? Wenn die politischen Extreme immer stärker werden, braucht es umso mehr eine demokratische und freiheitliche Kraft...
01.10.2023

Väter haben ein Recht auf Transparenz

Vermeintliche Väter sollen nach der Geburt der Kinder Vaterschaftstests ohne das Einverständnis der Mütter durchführen können.
01.10.2023

Tik-Tok-Tot

Die JuliA Sachsen erkennt das Risiko, welches Apps wie „TikTok“ für die nationale Sicherheit darstellen, an und sehen die App...
Kategorien:
Filter Beschluss Organ