71. Landeskongress

Unser 71. Landeskongress findet statt am

Samstag, 23. April 2022 ab 10:30
in der Alten Börse Leipzig
(Naschmarkt 1, 04109 Leipzig)

Liebe Mitglieder,

liebe Freunde der Jungliberalen Aktion Sachsen,

seit zwei Jahren bestimmt die Corona-Pandemie nicht nur unseren persönlichen Alltag, sondern auch die JuliA. Viele von euch sind erst in dieser Zeit Mitglied geworden und kennen die JuliA gar nicht anders als im Krisenmodus.Doch die letzten Wochen haben uns gezeigt, dass das absehbare Ende der Pandemie nicht das Ende der politischen Herausforderungen für den Liberalismus ist. Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine ist ein Angriff auf Demokratie und Freiheit in ganz Europa. Was das für uns als JuliA bedeutet, wird natürlich auch Thema auf unserem 71. Landeskongress

am Samstag, 23. April 2022 ab 10:30 Uhr in der Alten Börse Leipzig (Naschmarkt 1, 04109 Leipzig) sein, zu dem ich euch hiermit herzlich einlade.

Auch bei diesem Landeskongress müssen wir noch einige Corona- Maßnahmen beachten. Bitte denkt deswegen daran, euch für die Teilnahme am Landeskongress im Voraus anzumelden, damit wir allen stimmberechtigten Mitgliedern eine sichere Teilnahme garantieren können.

Mit herzlichen Grüßen

Johannes Zeller

Landesvorsitzender

Anmeldung

Bitte meldet euch für den Kongress hier an. Ihr erleichtert uns damit die Organisation, insbesondere falls wegen der Pandemie Änderungen am geplanten Ablauf notwendig sein sollten.

Kontakt

Organisation: Clemens Heydrich ()

Presseanfragen: David Kessler, Pressesprecher ()

Einladung und Tagesordnung

Samstag, 23. April 2022
Check-In ab 10:00 Uhr
Kongressbeginn 10:30 Uhr

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit
  3. Wahl eines Tagungspräsidiums und der Protokollführung
  4. Genehmigung der Tagesordnung
  5. Wahl einer Zählkommission
  6. Grußworte
  7. Ggf. Dringlichkeitsanträge
  8. Festlegung der Antragsreihenfolge
  9. Rede des Landesvorsitzenden
  10. Aussprache zur Rede des Landesvorsitzenden
  11. Ggf. Nachwahlen zum Landesvorstand
  12. Antragsberatung
  13. Schlusswort des Landesvorsitzenden

Kongressende gegen 17:00 Uhr

Einladungsschreiben

Anträge

Die Antragsfrist für Sachanträge endet am Freitag, 8. April 2022 um Mitternacht. Bitte reicht eure Anträge rechtzeitig per E-Mail an ein. Antragsberechtigt ist neben dem Landesvorstand, den Landesarbeitskreisen und den Untergliederungen auch jedes einzelne Mitglied.

Nach Ablauf der Antragsfrist eingegangene Anträge werden als Dringlichkeitsanträge behandelt, deren Dringlichkeit auf dem Kongress begründet werden muss.

Rede- und Stimmrecht

Alle ordentlichen Mitglieder der Jungliberalen Aktion Sachsen haben auf dem Kongress Rede- und Stimmrecht. Gästen kann durch Beschluss des Kongresses Rederecht erteilt werden.

Organisatorische Hinweise

Anreise

Die Tagungslocation befindet sich mitten im Zentrum von Leipzig, direkt an der S-Bahn-Haltestelle Leipzig Markt und 10 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof Leipzig entfernt.

Bei Anreise mit dem Auto Parkplatzsuche in der Leipziger Innenstadt auf eigene Verantwortung 😉

Mittagessen

Ein eigenes Mittagsangebot können wir euch bei diesem Kongress leider nicht anbieten. Im direkten Umfeld der Tagungslocation gibt es aber eine große Auswahl an Angeboten, wo ihr euch selbständig versorgen könnt.

Corona

Über die Corona-Maßnahmen, die wir während des Kongresses, insbesondere auf Grundlage der zu diesem Zeitpunkt gültigen rechtlichen Vorschriften, beachten müssen, werden wir euch rechtzeitig vor dem Kongress an dieser Stelle informieren.

Barrierefreiheit

Uns ist wichtig, dass es jedem Mitglied möglich ist, am Kongress teilzunehmen. Solltest du Fragen zur Erreichbarkeit und der Zugänglichkeit des Tagungsortes haben oder Unterstützung vor Ort oder bei der Anreise benötigen, hilft dir Clemens () gerne weiter.

Der Landeskongress ist zu teuer?

Bei der JuliA gibt es viele Mitglieder, die zur Schule gehen, eine Ausbildung machen oder studieren. Auch gibt es Mitglieder mit den unterschiedlichsten Berufen. Niemand soll aus finanziellen Gründen dem Kongress fernbleiben müssen. Wenn du dir die Kosten für die Anreise nicht leisten kannst, kannst du Johannes () eine E-Mail schreiben. Gemeinsam finden wir dann vertraulich eine passende Lösung.